Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Immunsystem für den Herbst und Winter stärken

Immunsystem für den Herbst und Winter stärken

 

Nach einem ungewöhnlich heißen Sommer nähern sich die Wintermonate mit großen Schritten. In der kalten und feuchten Jahreszeit nimmt bekanntlich die Zahl der Erkältungs- und Infektionskrankheiten stark zu. Ein gesundes Immunsystem ist das erste Abwehrsystem, um unseren Körper vor Krankheitserregern zu schützen. Mit unseren Empfehlungen können Sie Ihr Immunsystem stärken.


Schlaf

Regelmäßiger und ausreichender Schlaf fördert und stärkt Ihr Immunsystem. Dabei werden täglich mindestens acht Stunden Schlaf von vielen Schlafexperten empfohlen. Im Gegensatz dazu kann ständige Nachtruhe unter sieben Stunden zu einem erhöhten Erkältungsrisiko führen. Wichtig ist, dass der Körper sich auf einen wiederkehrenden Schlafrhythmus einstellen kann. Versuchen Sie, täglich zur selben Zeit aufzustehen beziehungsweise schlafen zu gehen. Eine hochwertige Matratze, gepaart mit einem entsprechenden Polster, können zur Steigerung der Schlafqualität beitragen.


Bewegung

Moderates Ausdauertraining oder Spaziergänge an der frischen Luft stärken neben den Abwehrkräften auch unser Herz-Kreislauf-System. Dabei ist es wesentlich, die richtige Belastungsintensität zu wählen. Zu starke körperliche Belastung bei feuchten und kalten Temperaturen beansprucht das Immunsystem zusätzlich – man wird anfälliger für Infekte. Gerade im Herbst und Winter ist die richtige Ausrüstung beim Outdoor-Sport besonders hilfreich. Atmungsaktive Funktionskleidung hilft dabei, den Körper auch bei Anstrengung angenehm trocken zu halten.


Ernährung

Generell, aber besonders im Herbst und Winter, wird von Ernährungsexperten eine vitaminreiche und ausgewogene Ernährung mit Gemüse, Ballast- und Mineralstoffen empfohlen, um Ihrem Immunsystem einen Boost zu geben. Manche Lebensmittel, wie etwa Ingwer oder Zitrusfrüchte, kräftigen das Immunsystem enorm. Im warmen Wasser oder Tee wirken sie Wunder bei der Bekämpfung von Erkältungssymptomen. Achten Sie darauf, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen: Täglich etwa 1,5 Liter sind eine gesunde Richtlinie. Verzichten Sie hingegen auf Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum – beide Genussmittel schwächen unser Immunsystem.


Hygiene

Die in der Coronapandemie erlernten Hygienemaßnahmen können auch kommenden Winter helfen, unser Ansteckrisiko zu minimieren. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen, Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen und die Verwendung von Desinfektionsmitteln unterstützen die Arbeit des Immunsystems, Keime von unserem Körper fernzuhalten.


Neben den beschriebenen Maßnahmen haben wir in unserem Apothekensortiment Mittel und Präparaten, um Ihr Immunsystem zusätzlich zu unterstützen. Wenden Sie sich an unser Apothekenteam, wenn Sie Fragen zu dem Thema haben. Wir helfen Ihnen gerne.

 

Zurück