Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Sommer, Sonne, gute Reise?

Sommer, Sonne, gute Reise?

 

Es wird endlich wärmer, Sonnenstrahlen kitzeln unsere Haut und die Seele blüht auf – einfach wundervoll! Sorgen Sie jetzt für Ihre Gesundheit vor, damit Sie den Sommer daheim und unterwegs ungetrübt genießen können. Wir haben da was vorbereitet ...

... hochwertigen Sonnenschutz 

Auch im Frühling und Frühsommer ist die UV-Strahlung der Sonne schon stark und ein ausreichender Sonnenschutz für die Haut wichtig. Sonnenlicht enthält hochenergetisches, kurzwelliges UV-Licht, das auf die Hautzellen einwirkt, die Bildung von V­­i­tamin D fördert, aber die Zellen eben auch schä­­digen kann. UV-be­­ding­te Hautschäden führen erwie­se­ner­maßen zu einer schnelleren Hautalterung und können Hautkrebs begünstigen. Daher sollte die Haut mit einem Sonnenschutz gepflegt werden, der einen für den Hauttyp passenden Lichtschutz­fak­tor enthält. Ganz wichtig: Kinderhaut ist dünner als die Haut von Erwachsenen und gegenüber Sonnenlicht hochempfindlich. Hier ist ein sehr hoher LSF unverzichtbar. In Ihren Neuland Apotheken erhalten Sie hochwertige Sonnen­schutzprodukte für verschiede­ne Hautty­pen. Wir beraten Sie gerne und finden heraus, welcher Sonnenschutz für Sie oder Ihre Kinder geeignet ist.

 

... Mittel bei akuter Reisekrankheit

Wer auf langen Fahrten zu Kopfschmer­­­­zen und Übel­keit neigt, dem kann Kaugummi mit Dimen­hydrinat (für Erwachsene) helfen, den Sie in Ihren Neuland Apotheken rezeptfrei erhalten. Der Wirkstoff kann auch als Dragee, Kapsel oder Sirup geschluckt werden. Achtung: Macht müde und ist nicht geeignet für Fahrzeugführer, für Patienten mit Prostata-­Pro­ble­men und grünem Star. Eine weitere Möglichkeit zur Linderung ist Akupressur, die man mit ei­­nem speziellen Armband ganz leicht selbst anwenden kann. Wir halten in unseren Apotheken verschiedene Hilfsmittel gegen Reisekrankheit bereit – fragen Sie einfach nach.

 

... Beratung zu Impfschutz und Reiseapotheke

Wie Sie sich vor einer Fernreise und für den Ferienaufenthalt am besten vorbereiten, erklären Ihnen unsere Mitarbeiter gerne. Wir geben Ihnen Ant­worten auf wichtige Fragen, die Sie bereits vor der Reise klären sollten: Welche Impfun­gen sind in meiner Urlaubsregion von­nöten? In welchen Gegenden darf ich kein Leitungswasser trinken? Wie erhole ich mich nach der Ankunft am schnellsten von ei­nem Jet-Lag? Welche Me­di­ka­men­te müssen in die Reise­apotheke? Letzteres ist be­son­ders für Menschen mit chro­nischen Krankheiten wie etwa Diabetes entscheidend. Aber gerade auch für Familien mit Kindern ist eine klei­ne Grundausstattung sinnvoll: Son­nenschutz, Pflaster, Wundschutzcreme, Mit­tel gegen Fie­ber, Schmerzen und Durchfall.

Wir stellen gerne gemeinsam mit Ihnen Ihre individelle Reiseapotheke zusammen und wünschen Ihnen schon jetzt einen schönen und gesunden Urlaub. 

 

Zurück